Datenschutzerklärung

Stand: 18.4.2019

Diese Datenschutzerklärung informiert dich als Benutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung deiner personenbezogener Daten durch mich als Betreiber der Website.

Ich nehme deinen Datenschutz ernst und verarbeite deine personenbezogenen Daten (im Sinne des Art. 4 DSGVO) vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

Die Nutzung meiner Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Für bestimmte Funktionalitäten (z.B. Kommentierung von Beiträgen) kann die Erhebung personenbezogener Daten (beispielsweise Name, Mail-Adresse) notwendig sein. Nur zur Spamabwehr oder aufgrund gesetzlicher Bestimmung können die Daten an Dritte weitergegeben werden.

Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte kann nicht immer technisch verhindert werden.

Zugriffsdaten

Der Provider, auf dessen Rechnern die Website betrieben wird, erhebt aufgrund berechtigter Interessen (gemäß Artikel. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf diese Website und speichert diese als Log-Dateien auf dem Server der Website ab.

Folgende Daten werden protokolliert:

  • Deine IP-Adresse
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt deines Zugriffs
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Internet-Seite, die du zuvor besucht hast
  • der sog. User-Agent-String, der u.a. Informationen über Hersteller und Version deines Browsers sowie das Betriebssystem deines Rechners beinhaltet

Die Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. einen Hackerangriff, Versuch eines Datendiebstahls und andere Missbrauchsfälle feststellen und aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Kommentare

Wenn du Kommentare auf der Website verfasst, werden der Kommentartext und deine persönlichen Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, deine aktuelle IP-Adresse und der User-Agent-String gespeichert, um die Erkennung von Spam zu unterstützen. Dies erfolgt aufgrund meiner berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO und dient meiner Absicherung. Sollte dein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen, wäre ich für die Veröffentlichung verantwortlich. Daher habe ich in diesem Fall ein Interesse an deiner Identität.

Deine Kommentare werden von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht. Dazu wird diesem Dienst der Kommentartext einschließlich der oben genannten Metadaten übermittelt.

Zur Ermittlung des geografischen Standortes sendet der Antispam-Dienst die anonymisierte, also gekürzte IP-Adresse des Kommentators über eine verschlüsselte Verbindung an den Online-Dienst IP2Country. Anderweitige Daten des Kommentators oder des verwendeten WordPress-Systems sind kein Bestandteil der Übertragung.  

Die zu den Kommentaren gespeicherten IP-Adressen werden nach 60 Tagen durch ein WordPress-Plugin gelöscht.

Cookies

Solange du meiner Datenschutzerklärung nicht zu gestimmt hast, werden keine Cookies gesetzt.

Wenn du zugestimmt hast, wird die Zustimmung in einem Cookie auf deinem Rechner gespeichert. Bei einem späteren Besuch brauchst du nicht erneut zuzustimmen. Der Cookie hat eine Verfallszeit von einem Jahr, d.h. er wird spätestens ein Jahr nach deinem letzten Besuch gelöscht.

Wenn du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, werden keine zusätzlichen Cookies gesetzt. Daher musst du deine Daten (Name, Mail-Adresse, ggf. URL deiner Website) bei einem weiteren Kommentar erneut eingeben.

Durch meine Website erfolgt kein Tracking deiner Akltivitäten, demgemäß werden auch keine Tracking-Cookies gesetzt.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob du die andere Website besucht hättest.

Diese Websites könnten Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Wie lange werden deine Daten gespeichert?

Wenn du einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive der zugehörigen Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art kann ich Folgekommentare automatisch erkennen und schneller freigeben.

Für Benutzer, die sich auf meiner Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei mir anfordern, einschließlich der Daten, die du uns mitgeteilt hast. Du kannst auch die komplette Löschung deiner personenbezogenen Daten anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Alles klar? Falls nicht, schreibe einfach einen Kommentar mit deinen Fragen und Anmerkungen oder sende mir eine Mail an info @ my-digital-living.de.

Herzlichen Dank für dein Interesse, R a i

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.