Empfohlen

Internet Of Things: Es wird Zeit für Smart Home!

Wir sind mitten drin …

Es wird Zeit für Smart Home! Und wir sind mitten drin im Übergang zur digitalen Moderne. Kein Neuland, aber ständig neue Herausforderungen – und diese lassen sich nicht allein bewältigen. Bei vielen Aufgaben und Projekten helfen uns Vorlagen und Beispiele aus der Community. Einige davon findest du auf dieser Website – und mehr wird folgen! 

Schwerpunkt werden Aufgaben und kleine Projekte sein, die ich in meinem Umfeld realisiert haben. Um die Beispiele bei euch Wirklichkeit werden zu lassen, braucht ihr nur etwas technisches Grundverständnis, ein bisschen Erfahrung mit einfacher Programmierung und Zeit zur Umsetzung.

Die vorgestellten Projekte werden in kleinen Schritten erklärt, so dass sie leicht nachvollzogen werden können. Es geht aber nicht nur um eine Rezeptsammlung, auch der Hintergrund wird so weit ausgeleuchtet, dass jeder ein Verständnis für die Vorgehensweise gewinnen kann. Denn es wird Zeit für Smart Home – für jeden!

AVM-Fritzbox meldet Anrufe über Alexa

Alexa macht’s möglich: Sprachunterstützung bei der Telefonie mit der Fritzbox

„Anruf von Mutti!“ Alexa teilt bei einem Festnetzanruf sofort mit, wer sich dort meldet. Ist doch praktisch! Vielleicht kann man sich den Gang zum Telefon sparen oder sich schon mal freuen über den Anruf, oder man weiß gleich, wer zum Telefon gehen sollte.

Einen ersten Vorgeschmack auf Sprachunterstützung bei der Telefonie mit der AVM-Fritz.box bietet ein kleines Projekt, das sich mit ioBroker leicht umsetzen lässt.

„AVM-Fritzbox meldet Anrufe über Alexa“ weiterlesen

„Alexa, Licht an“ – aber nur in diesem Zimmer!

Eine Lösung für Single-Room-Commands mit Alexa und ioBroker

Sag‘ zu Alexa einfach „Alexa, Licht an“ –  und das Licht geht an. Klar, kein Problem. Aber welches Licht in welchem Raum angeht, das ist nicht immer klar. Man kann sich behelfen mit „Alexa, schalte das Licht im Wohnzimmer an.“, „Alexa, schalte das Licht in der Küche an.“ usw. Aber richtig gut fühlt sich das nicht an.

Wenn man nur ein Amazon-Echo-Gerät hat, geht’s nicht anders. Wenn man aber mehrere Echo-Geräte einsetzt – in unserem Beispiel in Wohnzimmer, Küche, und Arbeitszimmer – brauchen wir Context Awareness für Alexa. Für Context Awareness gibt’s mit ioBroker eine flexible Lösung.

„„Alexa, Licht an“ – aber nur in diesem Zimmer!“ weiterlesen